FREDDY QUINN

Ihm zu Ehren gestalteten
wir eine neue Unterseite.
Schmöckern könnt ihr auch 
auf unserer alten Page
Freddy bei Teddy & Doggis Treffpunkt


Beginnen wollen wir mit drei Filmausschnitte,
anschliessend mit einer kleinen Auswahl an Liedern.
Zum Schluß haben wir eine kleine Biographie
zusammengestellt mit allen wichtigen Daten.
Außrdem findet ihr zum Schluß noch
ein eigenes "Freddy Quinn Fanbuch"        


Viel Spass mit den Videos mit ihm und dem
unvergesslichen Peter Alexander 


Peter Alexander und Freddy Quinn -
alle 3 Videos auf youtube hochgeladen
von wildwilde20 (2x) und palexander1926












Freddy Quinn - Washingtonbar-Song von 1959 im Concert
auf youtube hochgeladen von MJoBummi45




Freddy Quinn - Sixteen Tons von 1956 in Concert
youtube - hochgeladen von MisterJoBrummi45






Freddy Quinn: Heimweh von 1956 in Concert
youtube - hochgeladen von MisterBrummi45





Freddy Quinn - Und dann geh ich alleine nach Hause in Concert
youtube - hochgeladen von MisterBrummi45






Freddy Quinn - Hamburg (1973)
youtube - hochgeladen von Nelly4535





Freddy Quinn - Hamburg altes Mädchen
youtube - hochgeladen von playboypowerhh






Freddy Quinn - Weil ich dich wirklich liebe
youtube - hochgeladen von playboypowerhh







Hoffen, dir (euch)  hat unsere kleine Auswahl gefallen

Gerne kannst du dich auch in unser Freddy Quinn Fanbuch  eintragen



Biographie:

Freddy Quinn wurde am 27. September 1931 in Wien geboren (Franz Eugen Helmuth Manfred Nidl). Er besuchte Schulen u.a. in Amerika, Belgien und Wien. Er spricht fliessend 7 Sprachen. Als Jugendlicher schloß er sich einem Wanderzirkus an, spielte dort Saxophon und machte eine Ausbildung zum  Seiltänzer und Akrobathen. In der Washington Bar in Hamburg - St. pauli entdeckten ihn Jürgen Roland und Werner Bäcker - Talentesucher der Plattenfirma Polydor. Polydor übernahm die Gesangsausbildung und der Weg an die Spitze begann. Ausserdem spielte er in unzähligen Filmen mit.


Freddy Quinn - der Sänger:

Über 60 Millionen verkaufte Tonträger
Unzählige, ausverkaufte Konzerte rund um den Erdball
Ausverkaufte Carnegie Hall in New York



Freddy Quinn - der Filmstar

Er drehte 13 Spielfilme, die Hauptrollen auf ihn zugeschnitten mit "seiner" Musik. Drei davon wurden als die Erfolgreichtsten des Jahres ausgezeichnet. 



Freddy Quinn - der Schauspieler

Auch auf den Schauspielbühnen war Freddy zu Hause.Mit dem STück "Heimweh nach St. Pauli" rettete er das Operettenhaus auf St. Pauli vor dem Zusperren. Es wurde über 600 mal aufgeführt, auch in Berlin, München und Wien. Ein weiteres - das Musical "Große Freiheit Nr. 7 mit ihm in der Hauptrolle wurde über 500 mal aufgeführt (Dieses konnte ich mir in München anschauen)




Freddy Quinn - der Artist

Er machte eine Ausbildung zum Seiltänzer und Akrobathen. war aber auch "Mädchen für alles". Er war sich für nichts zu schade.



Freddy Quinn - der Moderator

Er moderierte u.a. die Shows für seinen Freund Bert Kämpfer, ausserdem die Serien "It's Countytime", "Zirkus, Zirkus" und "Meine Freunde, die ARtisten"



Seine Lieder (kleine Auswahl)

Heimweh                             

Heimatlos
Der Legionär Junge, komm bald wieder
Die Gitarre und das Meer Unter fremdem Sternen
Du musst alles vergessen La Paloma
Weit ist der Weg Der Junge von St. Pauli          
Hamburg, altes Mädchen Hamburger Veermaster
Weil ich dich wirklich liebe Ich brauche dich
Sixteens Tons 100 Mann und ein Befehl
und dann geh ich alleine nach Hause Große Freiheit Nr. 7
Washington Bar La Giutarra Brasiliana

Seine Filme (Auswahl)

Freddy, die Gitarre und das Meer Freddy unter fremden Sternen
Freddy und die Melodie der Nacht Freddy und der Millionär
Freddy und das Lied der Südsee Freddy und das Lied der Prärie
Freddy - Tiere - Sensationen Weit ist der Weg
Nur der Wind Heimweh nach St. Pauli
Haie an Bord Die große Chance
Heimatlos Große Freiheit Nr.7 (Musical)


Viele Auszeichnungen und Ehrungen wie:

1960 - 1963 je einen goldenen Bravo Otto
1964 den silbernen Bravo Otto
1965 den brozenen Bravo Otto
1984 Bundesverdienstkreuz Klasse 1 der BRD
1992 Große Ehrenzeichen für Verdienste der Rep. österreich
1996 Anläßlich zum 65. Geburtstag wurde er von der freien und Hansestadt Hamburg
     mit der Biermann Ratjen Medaille geehrt
2006 Goldene Rathausmann - Wien



Guinness Buch der Rekorde: Eintrag Seite 28 - Buch aus dem Jahr 2005:
Im Rahmen des 815. Hafengeburtstages sang der mit dem größten Chor der Welt (88 600 Personen) das Jahrhundertlied "La Paloma" auf der Rickmer Rickmers


Große Freiheit Nr. 7
youtube - hochgeladen von wjhmosaschlagers04





zurück zur Hauptseite









Counter